St. Josef, Neu Wulmstorf

Disposition der Orgel II/11 (Lobback, 1998) Schleifenwindladen, mechanische Tasten- und Registertraktur, X = Doppelschleife Disposition: G. Christian Lobback Gehäuseentwurf und Mensuren: G. Christian Lobback Manual I C – g“‘ (Hauptwerk)…
Weiterlesen

Wichernkirche, Hamburg

Disposition der Orgel II/14 (Lobback 1984) Schleifenwindladen, mechanische Tasten- und Registertraktur, Manuale und Pedal dreifach durchschoben, seitenspielige Spieltischanordnung, X = Doppelschleife Stimmung: Neuendeich I, Tonhöhe 440 Hz bei 18° Celsius…
Weiterlesen

Versöhnungskirche, Tarp

Disposition der Orgel II/23 (Lobback, 1989) Schleifenwindladen, mechanische Tasten- und Registertraktur (Lagerung der Holzwellen ohne Garnierung) Disposition: Immo Wesnigk, Christian Lobback Gehäuseentwurf, Mensuren und Intonation: G. Christian Lobback Manual I…
Weiterlesen

Ev-Luth. Kirche St. Petrus, Hamburg-Harburg

Disposition der Orgel II/14 (Lobback 2002) Schleifenwindladen, mechanische Tasten- und Registertraktur, Manual I und Pedal durchschoben, (2) X = Doppelschleife, (3) Koppeln:II – I 16′, II – P 4′, (1)…
Weiterlesen

St. Peter und Paul, Neustadt a. Rbge.

Disposition der Orgel II/30 (Lobback, 1997) Schleifenwindladen, mechanische Tastentraktur, elektrische Registertraktur, Generalsetzer 128fach, Sequenzer vorwärts und rückwärts, X = Doppelschleife, Disposition: Bernward Arand, Christian Lobback Gehäuseentwurf und Mensuren: G. Christian…
Weiterlesen

Ev. Kirche, St. Peter-Ording

Disposition der Orgel III/37 (Lobback, 1999) Manual III C – g´´´ (Schwellwerk) 1 Principal 8´ 2 Gedackt 8´ 3 Gamba 8´ 4 Schwebung 8´ 5 Principal 4´ 6 Gedacktflöte 4´…
Weiterlesen

St. Josef, Lohne

Disposition der Orgel II/33 (Lobback, 1995) Schleifenwindladen, mechanische Tastentraktur, elektrische Registertraktur, Generalsetzer 128fach, Sequenzer vorwärts und rückwärts, X = Doppelschleife Disposition: W. Haselier, C. Lobback, K.-H. Diekmann, Pfarrer Büscher Gehäuseentwurf…
Weiterlesen

St. Gertrud, Lohne

Disposition der Orgel III/50 (Lobback, 1985) Manual III C – g“‘ (Schwellwerk) Bordun 16′ Prinzipal 8′ Flûte harmonique 8′ Gambe 8′ Schwebung 8′ Oktave 4′ Flauto traverso 4′ Nasard 2…
Weiterlesen

Namen Jesu, München

Disposition der Orgel II/31 (Lobback, 1996) Schleifenwindladen, mechanische Tastentraktur, elektrische Registertraktur, Generalsetzer 128fach, Sequenzer vorwärts und rückwärts, X = Doppelschleife Disposition: Stefan Ludwig, Friedemann Winklhofer, Pfr. Alfred Giglberger, Christian Lobback…
Weiterlesen